Entwicklung

Entwicklung verläuft nie linear ohne Probleme oder Krisen!

Mittlerweile wird in der Psychologie von lebenslangen Entwicklungs- und Reifungsmodellen ausgegangen. Jede kritische Lebensphase im Leben eines Kindes, eines Erwachsenen oder in einem familiären System bietet die Chance für Veränderung und Reifung!

Mein Angebot

Mein Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von 0 – 18 Jahren sowie deren Eltern und Familien.

Diagnostik

Klinisch-psychologische Diagnostik umfasst mehrere Schritte:

  • ein ausführliches Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind
  • die Testung mittels erprobter und aussagekräftiger psychologischer Verfahren (Entwicklungs-, Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitstests)
  • die Erstellung eines Befundes sowie
  • eine ausführliche Befundbesprechung und bei Bedarf Behandlungsplanung

Beratung

Ich biete Beratung zu Fragen der kindlichen Entwicklung, Erziehung, bei familiären oder schulischen Problemen sowie Entwicklungskrisen Ihres Kindes an.

Behandlung

Ausgehend vom Entwicklungsstand Ihres Kindes und der besonderen Problemstellung arbeite ich in der Behandlung mit Methoden des Spieles, des Gespräches und mit kreativ-gestaltenden Mitteln. Als langjährig erfahrene Musiktherapeutin setze ich auch musiktherapeutische Methoden ein.

Ca. 75% der Kosten für klinisch-psychologische Diagnostik werden von der Krankenkasse übernommen.

Über mich

  • Jahrgang 1964, aufgewachsen in Waidhofen/Thaya
  • Studium der Psychologie an der Universität Wien
  • Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin
  • Ausbildung zur Musiktherapeutin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien
  • Laufende Fort- und Weiterbildungen zu einschlägigen kinderpsychologischen Themen
  • (z. B. „Krisencoach für Kids und Teens“, systemische Arbeit mit Familien u. v. m.)
  • 1991 – 2011 Klinisch psychologische und musiktherapeutische Tätigkeit im Ambulatorium Haus der Zuversicht in Waidhofen/Thaya, mehrere Jahre davon als therapeutische Leiterin
  • Vortragstätigkeit im Rahmen der Fortbildung für Kindergartenpädagoginnen
  • Mitarbeit beim Projekt „Eltern stärken“ (NÖGUS und Verein Zuversicht)
  • Seit 2010 Tätigkeit als Wahlpsychologin in freier Praxis sowie Mitarbeit bei einem Projekt des Psychosozialen Dienstes der Caritas für Kinder psychisch kranker Eltern(KIPKE Gmünd, Waidhofen/Thaya)

    Weiters
  • Unterrichtstätigkeit an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien im Rahmen des Kurzstudiums Musiktherapie (1994 – 2000)
  • Mitglied des Wiener Institutes für Musiktherapie (WIM) 2007 bis 2014, in diesem Rahmen editorische Tätigkeit für die Reihe „Wiener Beiträge zur Musiktherapie“ (verlag praesens); Supervision für MusiktherapeutInnen und PsychologInnen (seit 1997)

Hilfe bei

  • psychosomatischen Störungen oder
    Erkrankungen Ihres Kindes
  • Problemen in Kindergarten oder Schule
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungs- und Pubertätskrisen
  • langfristige psychologische Begleitung der Familie bei
    Behinderung oder chronischer Erkrankung Ihres Kindes